TYPO3 - Content Management System auf Enterprise Level

Typo3

1997 wurde TYPO3 von Kasper Skårhøj entwickelt und im Jahre 2000 als Open Source Projekt unter der GNU Public License (GPL) veröffentlicht. Durch sein persönliches Engagement und dem Rückfluss der Arbeiten aus der Open Source Gemeinde ist TYPO3 zu einem zuverlässigen und flexiblen Content Management System gereift. Es erfüllt ohne Zweifel die komplexen Anforderungen, die von international operierenden Konzernen an ein Content Management System gestellt werden. Mit über 200.000 Installationen ist TYPO3 eines der populärsten Content Management Systeme weltweit.

Vielfalt und Flexibilität mit TYPO3

Die Architektur ist auf den Betrieb einer unbegrenzten Zahl voneinander unabhängiger Websites innerhalb derselben Installation ausgelegt. Unternehmenslösungen mit mehreren Internet-, Intranet-, Extranet- und Micro-Sites können alle in ein und demselben System gehostet werden. Dies minimiert die Wartungskosten nachhaltig. Eine nützliche Lösung für den ISP (Internet Service Provider).

TYPO3 bietet  ein umfassendes Spektrum an Erweiterungen, darunter Foren, Kalender, Gästebücher, Sitemaps, Bannersysteme, E-Mailmasken, Umfragen, Ratings, FAQs, Glossare, News und Onlineshops...

Mehr als 33 Sprachen sind bereits voll integriert: Englisch, Dänisch, Deutsch, Norwegisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Niederländisch, Tschechisch, Polnisch, Slowenisch, Finnisch, Türkisch, Russisch, Rumänisch, Portugiesisch und Schwedisch....

Leistung, Sicherheit und Stabilität.

In Sachen Performance und Skalierbarkeit ist TYPO3 ein sehr innovatives Content Management System:

Der integrierte PHP-Cache minimiert die Serverlast intelligent: Nachdem eine Seite verändert wurde, wird sie nur einmal vollständig neu generiert und das Ergebnis in einem Cache zwischengespeichert. Jeder weiterer Seitenaufruf wird zeit- und ressourcensparend aus dem Cache bedient.

Auch Loadbalancing und Clustering sind einfach zu realisieren.

Eine ausgereifte Benutzer- und Gruppen Verwaltung, sowie die Vergabe von Rechten bilden die Basis für eine sicheres Content Management System. Es können z.B. auch Inhalte für die Besucher je nach Browser, IP-Nummer, Browser-Plugins und Betriebssystem mit userdefinierten Parametern differenziert werden.

Passwortübertragung und Speicherung (Backend) sind MD5 verschlüsselt. IP-Filtering kann für Intranets, Extranets und administrative Bereiche aktiviert werden. Multistatus Login-Benachrichtigungen via E-Mail warnen zuverlässig vor Eindringlingen. Die Verschlüsselung des Datentransfers wird über den SSL (Secure Socket Layer) Standard realisiert. TYPO3 unterstützt einen sicheren Datei-Download. Admistratoren können sich allgemeine und/oder seitenspezifische Logs und Histories ansehen. Vormalige Zustände können leicht wieder hergestellt werden (unlimited rollback).

Die herausragenden Leistungsmerkmale von TYPO3  im Vergleich zu Joomla finden Sie hier: TYPO3 oder Joomla! ?

 

TYPO3 CMS Hosting und Support können Sie direkt bei Content Management Solutions bestellen.